Unterabschnitts-Winterschulung


Um die Gefährdung durch Kohlenmonoxid (CO) bei Einsätzen zu minimieren, wurde mit 26 Mitgliedern der Feuerwehren Breitenwaida und Puch am 05.04.2015 eine Unterabschnitts–Winterschulung durchgeführt. Als Vortragender konnte Richard Pyrek von www.co-vergiftung.at gewonnen werden.

Im Zuge der Schulung wurde den Feuerwehrfrauen und -männern einerseits das Gefährdungspotenzial CO-Vergiftungen aufgezeigt und andererseits das richtige Verhalten im Ernstfall erklärt (Warngeräte, Lüftungen, etc.). Anhand von Powerpoint-Präsentationen und eines praktischen Beispiels wurde dies nochmals vor Augen geführt.

Herzlichen Dank an Richard Pyrek für die interessante Schulung.
Interessierte Feuerwehren können sich gerne bei ihm bezüglich eines Vortrags melden:
Richard Pyrek
+43 680 11 600 58
info@co-vergiftung.at


 

Teile die Seite "Unterabschnitts-Winterschulung" mit deinen Freunden: