Ausflug der Jugend zum Flughafen Wien-Schwechat


Ausflugsleiter: HOLZER Christian (FF Hollabrunn), Abschnittsfeuerwehrkommando Hollabrunn
FJ Breitenwaida: KNOTH Kurt, PETZ Janine, BRANDL Reinhard, LEBENSAFT Lukas, JAUX Patrick, PETZ Michelle, PETZ Nadine, SALINER Christian
Weitere: FJ Hollabrunn, FJ Schöngrabern, FJ Göllersdorf/Viehndorf

Wie bereits im Vorjahr, veranstaltete das Abschnittsfeuerwehrkommando Hollabrunn auch heuer wieder einen Ausflug für alle Feuerwehrjugendmitglieder des Feuerwehrabschnittes. Am Samstag, den 27. März 2010 war es dann so weit – wir besuchten die Betriebsfeuerwehr des Flughafen Wien-Schwechat. Als Treffpunkt wurde 8 Uhr beim FF Haus Hollabrunn ausgemacht. Abfahrt war mit dem Bus war um 8.30 Uhr.
Am Flughafen wurden wir in der Besucherzone bereits erwartet. Uns wurde mitgeteilt, dass wir keine spitzen Gegenstände, metallische Materialien wie Gürtel, Abzeichen, Haarspangen, Haarreifen und ähnliches mitnehmen dürfen, da wir durch eine sogenannte Sicherheitskontrolle müssen.
Bevor es mit dem anderen Bus losging, durften alle noch eine kleine WC-Pause einlegen, da es danach im Bus keine Möglichkeit mehr dazu gab.
Nach der angekündigten Rundfahrt am Vorfeld des Flughafens führte uns LM Andreas STERBA durch die erst 2009 neu errichteten Räumlichkeiten und den dortigen Dienstbetrieb der Feuerwache 1.
Dort durften wir die moderne und praxisgerechte Alarmzentrale aber auch die 34 Einsatzfahrzeuge der Flughafenfeuerwehr kennenlernen.
Angefangen bei Kommandofahrzeugen, über TLF – RLF oder PLF bis hin zur SRF und Hubsteiger auf S-LKW Fahrgestell oder Flugfeldlöschfahrzeug (mit über 1000 PS Motorleistung) durften alle 45 Feuerwehrjugendmitglieder samt ihren Betreuern alles genauestens Besichtigen.


 

Teile die Seite "Ausflug der Jugend zum Flughafen Wien-Schwechat" mit deinen Freunden: