Jahreshauptversammlung 2019


Am 20.01.2019 fand für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Breitenwaida die Jahreshauptversammlung im Gasthaus Wasser in Breitenwaida statt.

Feuerwehrkommandant Günther Gruber, Verwalter Markus Riederer und die Sachbearbeiter berichteten über das abgelaufene Jahr 2018 und gaben eine Vorschau auf 2019.

Als Ehrengäste konnten Feuerwehr-Stadtrat Günter Schnötzinger, Ortsvorsteher Thomas Saliger-Seidl und Gemeinderat Alexander Eckardt, in den Reihen der Feuerwehrmitglieder Ortsvorsteher von Kleedorf Franz Brandl und Gemeinderat Gerald Gerstorfer begrüßt werden.

Im vergangenen Jahr mussten wir glücklicherweise zu weniger Einsätze ausrücken, unser Augenmerk galt 2018 daher einmal mehr der Ausbildung und der Ausstattung des Feuerwehrhauses.

Highlights

Zwei Unwettereinsätze in Breitenwaida und Kleedorf mit überfluteten und verschlammten Hauseinfahrten, Garagen, Straßen und Gehsteigen sowie ein Küchenbrand waren dennoch eine besondere Herausforderung.

Neben diversen Kursen, Übungen und Schulungen wurde erstmals von 19 Mitgliedern die Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz" absolviert.

Daniel Stuhr erwarb das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold.

An Neuanschaffungen konnten ein zweiter Stromerzeuger für Einsätze und die Notstromversorgung im FW-Haus, sowie eine Wärmebildkamera und die Einrichtung für den neuen Jugendraum angekauft werden. Ein Notstromschalter für die Aufrechterhaltung des Betriebs im FW-Haus während eines BlackOut wurde ebenfalls eingebaut.

An Veranstaltungen wurden der Feuerwehrball, eine Maibaumfeier, "die Volksschule bei der Feuerwehr", eine Feuerlöscherüberprüfung, ein Adventmarkt und der Tag der "Little Firefighters" durchgeführt.

Als Vorschau und zur noch besseren Koordination wurde eine Jahresterminübersicht für 2019 und 2020 mit allen wichtigen Terminen präsentiert. Am 29. und 30.08.2020 feiert die Freiwillige Feuerwehr Breitenwaida ihr 120-jähriges Gründungsfest, zu dem Feuerwehrkommandant Günther Gruber bereits jetzt herzlich einlädt.

FKDT Günther Gruber und die anwesenden Politiker bedankten sich für die fast 6000 Stunden, die freiwillig und unentgeltlich geleistet wurden:

Art Anzahl Mitglieder Stunden Beschreibung
Einsätze 20 91 181 Auspumparbeiten, PKW Bergungen, ...
Tätigkeiten 166 1.064 4.085 Feuerwehrjugend, Veranstaltungen, Verwaltung, Besprechungen, Wartungsarbeiten, Öffentlichkeitsarbeit
Übungen 35 380 857 Pflichtübungen, Bewerbsübungen, Unterabschnittsübungen
Bewerbsteilnahmen 9 50 359 Löschangriff, Kuppelcup
Bewertertätigkeiten 4 10 67 Leistungsbewerbe Bezirk und Land, Funkbewerb
Kursteilnahmen 19 25 176 Diverse Ausbildungskurse in der Landesfeuerwehrschule und im Bezirk
Ausbildertätigkeiten 1 1 16 Ausbildung im Bezirk
Gesamt 254 1.621 5.741  

Mitgliederstand per 20.01.2019:

  • 44 Aktive
  • 9 Jugend
  • 6 Reservisten

Fotos:

https://photos.app.goo.gl/muHNgHmsGriyEZPD6


 

Teile die Seite "Jahreshauptversammlung 2019" mit deinen Freunden: